Bluthochdruck in der Naturheilkunde

Vortrag Dienstag, den 3. März 2020, 19:00 – 20:30 Uhr

VHS, Werretalhalle Löhne

 

„Wir können unser Leben nicht verlängern, aber eine Menge tun, um es nicht zu verkürzen.“

Ich habe wieder einen sehr spannenden praxisorientierten Vortrag für Sie vorbereitet, über ein Thema, das viele von uns betrifft: Bluthochdruck!

Was bedeutet das eigentlich genau?

Welche Ursachen sind aus neuster Forschungssicht dafür verantwortlich?

Was sind die ersten Anzeichen?

Wie kann ich Folgeschäden möglichst verhindern?

Der Schwerpunkt der Naturheilkunde liegt in der Vorbeugung! Wie bleiben meine Gefäße gesund, was kann ich selbst für mich tun? Welche Laboruntersuchungen gibt es, um Ablagerungen rechtzeitig erkennen und behandeln zu können?

Die Naturheilkunde ist für alle Fälle bestens gerüstet. Altüberlieferte Möglichkeiten und neue Erkenntnisse sorgen für eine optimale Ergänzung zur Schulmedizin.

Es geht immer um mehr Lebensqualität!

Freuen Sie sich auf einen lebendigen unterhaltsamen Abend

Scroll to top